Allgemeine Einstellungen

Im Menü Allgemein können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen, z. B. zu Sprache, Uhrzeit und Datum, Stromsparmodus, Timern und Ihrem LG-Konto.

  1. Drücken Sie auf , um das Home-Menü aufzurufen.
  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um Einstellungen auszuwählen und drücken Sie die mittlere Taste.
  3. Drücken Sie auf  oder , um Bild & Programme … auszuwählen und drücken Sie anschließend auf die mittlere Taste.
  4. Drücken Sie auf  oder , um Allgemein auszuwählen und drücken Sie anschließend die T20-Nav-Right.jpg-Taste. 
  5. Drücken Sie auf  oder , um ein Menü-Element auszuwählen und drücken Sie auf die mittlere Taste.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

 

Einstellen der Sprache

LG beschreibt die Spracheinstellung folgendermaßen:

Sie können die auf dem Bildschirm angezeigte Menüsprache und die Audiosprache für den digitalen Rundfunkempfang auswählen.

Menüsprache
Sie können eine der Menüsprachen auswählen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden soll.

Primäre Audiosprache / Sekundäre Audiosprache*
Wenn Sie ein Digitalfunkprogramm ansehen, können Sie die gewünschte Sprache auswählen, was auch mehrere Audiosprachen mit einschließt.
Im Falle von Programmen, die nicht mehrere Sprachen unterstützen, wird die Standardsprache verwendet.

  • Gilt für digitale Übertragungen.

Sprache für Spracherkennung
Legen Sie die Sprache für die Spracherkennung fest.

  • Diese Funktion ist nur bei bestimmten Modellen verfügbar.

Tastatursprachen
Legen Sie die Sprache für die Bildschirmtastatur fest.

 

Verwenden von Teletext

Wählen Sie die gewünschte Teletext-Sprache aus.** 

  • Nur im Digitalmodus

*Diese Funktion ist nur für manche Märkte/Länder verfügbar. In einigen Märkten/Ländern heißt diese Funktion Audiosprache.

**Diese Funktion ist nur für manche Märkte/Länder verfügbar.

Weitere Informationen zur Videotextsprache finden Sie im Artikel „VIDEOTEXT”.

 

Einstellen des Standortes

LG beschreibt die Standorteinstellung folgendermaßen:

Sie können die Standorteinstellung Ihres Smart TV ändern.

Adresseinstellung*
Sie können Region und Stadt für Ihren Fernseher einstellen.

Übertragungsland*
Sie können das Land festlegen, dessen übertragene Programme auf Ihrem TV-Gerät gezeigt werden sollen.

Postleitzahl des Dienstbereichs*
Diese Funktion wird verwendet, um den Rundfunkbereich des TV-Geräts durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl festzulegen.

Land für LG Dienste
Wenn Sie die Option Automatisch festlegen nicht aktivieren, können Sie das Land manuell auswählen.

 

  • Sie müssen das Land manuell einstellen, wenn keine Verbindung mit dem Netzwerk besteht.
  • Die konfigurierbaren Elemente variieren je nach Land.

*Diese Funktion ist nur in manchen Märkten/Ländern verfügbar. In einigen Märkten/Ländern heißt die Adresseinstellung Stadt oder Auswahl der Stadt.

Bitte denken Sie daran, den Standort neu einzustellen, wenn sich Ihr Standort ändert.

 

Uhrzeit und Datum einstellen

LG beschreibt die Einstellung von Datum und Uhrzeit folgendermaßen:

Überprüft oder ändert während des Fernsehens die Uhrzeit.

Automatisch festlegen
Synchronisiert die Uhr des Fernsehgeräts mit den vom Sender bereitgestellten digitalen Zeitinformationen.

Zeit / Datum / Zeitzone*
Stellt Uhrzeit und Datum manuell ein, wenn die automatische Einstellung nicht mit der aktuellen Uhrzeit übereinstimmt.

Benutzerdefinierte Zeitzone**
Wenn Sie Benutzerdefiniert im Menü Zeitzone auswählen, wird das Menü Benutzerdefinierte Zeitzone aktiviert.

*In einigen Märkten/Ländern können Sie die Uhrzeit manuell einstellen, wenn keine Verbindung zu einer Antenne besteht. Bitte beachten Sie: Wenn eine Verbindung zu einer Antenne besteht und Sie die Uhrzeit manuell einstellen, kann es sein, dass die Sendezeitinformationen, der Programmführer, usw. nicht ordnungsgemäß funktionieren.

**Diese Funktion ist nur in manchen Märkten/Ländern verfügbar.

 

Einstellen eines Timers

Sie können verschiedene Arten von Timern einstellen. Die Menüs Schlummerfunktion, Einschalt-Timer/Ausschalt-Timer und Automatisches Ein-/Ausschalten nach 2 Stunden finden Sie im Menü Timer. LG beschreibt die Timereinstellung folgendermaßen:

Schlummerfunkt. verwenden

Schaltet das TV-Gerät nach einer festgelegten Anzahl von Minuten aus. 

Zum Abbrechen der Schlummerfunktion, wählen Sie Aus.

 

TV-Gerät auf automatisches Ein- und Ausschalten einstellen

Stellt den Einschalt-Timer/Ausschalt-Timer ein. 

Wählen Sie Aus aus, wenn Sie den Einschalt-Timer/Ausschalt-Timer nicht stellen möchten.

  • Damit Sie Einschalt-Timer/Ausschalt-Timer verwenden können, müssen Sie die aktuelle Zeit korrekt einstellen.
  • Bitte beachten Sie Folgendes, wenn für die Option Timer-Wiederholung des Einschalt-Timers Keine ausgewählt wurde:
    Wenn die für den Einschalt-Timer eingestellte Uhrzeit während des Fernsehens erreicht wird, schaltet sich das TV-Gerät automatisch ein, wenn die eingestellte Uhrzeit am nächsten Tag oder später erreicht wird (und sich das TV-Gerät in ausgeschaltetem Zustand befindet).
  • Bitte beachten Sie Folgendes, wenn für die Option Timer-Wiederholung des Ausschalt-Timers Keine ausgewählt wurde:
    Wenn die für den Ausschalt-Timer eingestellte Uhrzeit erreicht wird, wenn sich das TV-Gerät im Bereitschaftsmodus befindet, schaltet sich das TV-Gerät automatisch aus, wenn die eingestellte Uhrzeit am nächsten Tag oder später erreicht wird (während des Fernsehens).

 

Mein Starter einstellen*

Wenn Sie Mein Starter in der App „LG TV plus“ auf einem mobilen Gerät einstellen, können Sie personalisierte Informationen empfangen, beispielsweise einen Wetterbericht und Zeitpläne.
Setzen Sie Mein Starter einstellen auf Ein.

  • Die konfigurierbaren Elemente variieren je nach Land.
  • Wetterinformationen können Sie nur anzeigen, wenn das Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist.

 

So verhindern Sie, dass das TV-Gerät automatisch ausgeschaltet wird:

Wenn Sie, nachdem das TV-Gerät mit einer Funktion wie Einschalt-Timer, eingeschaltet wurde, 120 Minuten lang keine Taste drücken, wird das TV-Gerät automatisch ausgeschaltet. 

Um sicherzugehen, dass sich das TV-Gerät nicht automatisch ausschaltet, stellen Sie Automatisches Ein-/Ausschalten nach 2 Stunden auf Aus.

  • Diese Funktion ist nur in bestimmten Ländern verfügbar.

*Das Menü Mein Starter einstellen befindet sich im Menü Einschalt-Timer.

 

Ansehen von Internet-Kanälen

Über diesen Dienst können Sie in Echtzeit Übertragungen über das Internet ansehen.
Im Bereich CHANNEL PLUS finden Sie Informationen zu neuen Internet-Kanälen und können die Kanäle, die Ihnen gefallen, verwalten.

Diese Funktion ist nur in manchen Märkten/Ländern verfügbar. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „INTERNETKANÄLE.

  

Weitere allgemeine Einstellungen

LG beschreibt weitere allgemeine Einstellungen folgendermaßen:

Stromversorgungseinstellungen für den Fernseher

Mit dieser Einstellung wechselt der Fernseher in den Standby-Modus, wenn er ausgeschaltet ist, wodurch er beim nächsten Einschalten schneller startet.
Legen Sie Quick Start+ auf Ein fest.

  • Diese Funktion ist nur bei bestimmten Modellen verfügbar.
  • Die Aktivierung dieser Option kann zu erhöhtem Stromverbrauch führen.

  

Nutzung des Eco-Modus*

Sie können den Fernseher energiesparend einstellen.

Autom. Ausschalten**
Aktiviert die Automatische Abschaltung, wenn das Gerät für eine Weile nicht bedient wird.

HDD-Eco-Modus*
Wenn Sie diesen Modus auf Ein stellen, wechselt die an den Fernseher angeschlossene USB-Festplatte in den Energiesparmodus, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wurde. 

  • Die konfigurierbaren Elemente variieren je nach Modell.

*In manchen Märkten/Ländern heißen Eco-Modus und HDD-Eco-Modus stattdessen Energiesparmodus und Festplatten-Energiesparmodus.

**Diese Funktion ist nur in manchen Märkten/Ländern verfügbar. In einigen Märkten/Ländern heißt diese Funktion Kein Vorgang für autom. Ausschalten. Diese Märkte/Länder verfügen auch über die Funktion Kein Signal für autom. Ausschalten. Hierbei schaltet sich das TV-Gerät automatisch ab, wenn eine bestimmte Zeit lang kein Videosignal von der externen Quelle empfangen wurde.

Werbungs-Cookies

Wenn Ihr TV-Gerät mit dem Internet verbunden ist, verwendet webOS möglicherweise ein Frequency Capping Cookie, um aufzuzeichnen, wie oft eine bestimmte Werbeanzeige auf Ihrem TV-Gerät angezeigt wird.
Diese Informationen werden verwendet, um die Anzahl der Wiederholungen der gleichen Werbeanzeige zu verringern. Sie können dieses Cookie jederzeit im Einstellungsmenü Werbungs-Cookies Ihres TV-Geräts entfernen oder ein- oder ausschalten.
Mit diesem Cookie sind keine personenbezogenen Daten verbunden.

  • Diese Funktion ist nur in bestimmten Ländern verfügbar.

 

Verwenden von TV-Gerät per Mobilgerät einschalten

Wenn für die Optionen Über Wi-Fi einschalten oder Über Bluetooth einschalten die Einstellung Ein festgelegt ist, können Sie das TV-Gerät mit einer Anwendung einschalten, die TV-Gerät per Mobilgerät einschalten unterstützt, oder den Bildschirm der Anwendung auf dem TV-Gerät anzeigen.

  • Die Funktion Über Wi-Fi einschalten muss in einer App oder auf einem Smartgerät verwendet werden, das die Funktion unterstützt.
  • Die Funktion Über Bluetooth einschalten kann nur mit bestimmten Smartphones von LG Electronics verwendet werden.
  • Das TV-Gerät muss an ein Netzwerk angeschlossen sein.
  • Das TV-Gerät muss eingesteckt sein.
  • Das TV-Gerät und das zu verwendende Gerät müssen mit dem gleichen Netzwerk verbunden sein.
  • Um zum ersten Mal eine Verbindung herzustellen, stellen Sie sicher, dass das zu verwendende Gerät für die Verbindungsherstellung bereit ist.
  • Diese Funktion ist nur bei bestimmten Modellen oder in bestimmten Ländern verfügbar.

 

Verwenden der Einstellungshilfe

Wenn Sie die Einstellungsmenüs auswählen, werden Ihnen Hinweise zu den Einstellungen angezeigt. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Beschreibungsfeld unter „Einstellungen“.

w15_helponsetting.png

 

Wiederherstellen der Standardeinstellungen

Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück. Dadurch werden die Standardwerte der Einstellungen wiederhergestellt.

Das TV-Gerät schaltet sich nach dem Zurücksetzen automatisch aus und wieder ein.

  • Wenn Sicherheit auf Ein geschaltet ist, müssen Sie das Kennwort eingeben, um Auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu aktivieren.
  • Schalten Sie während der Initialisierung das Gerät nicht aus.
  • Es wird empfohlen, das TV-Gerät über die Funktion Auf Werkseinstellungen zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, bevor Sie es verkaufen oder an Dritte weitergeben.

 

Info zu diesem TV-Gerät

Sehen Sie sich die Informationen zu unserem Kundendienst an. (Software-Update, TV-Info, Benutzervereinbarungen u.v.m.)

 

HDMI ULTRA HD Deep Colour

Wenn das über Eingang angeschlossene Gerät ULTRA HD Deep Colour unterstützt, erhalten Sie unter Umständen ein besseres Bild.
Unterstützt das Gerät die Technologie nicht, funktioniert es möglicherweise nicht ordnungsgemäß.
Ändern Sie in diesem Fall die Einstellung „ULTRA HD Deep Color“ des TV-Geräts in Aus.

Unterstützte Anzeigeauflösung

  • Ein : Unterstützt 4K bei 60 Hz (4:4:4, 4:2:2 und 4:2:0).
  • Aus : Unterstützt 4K bei 60 Hz (4:2:0)

Unterstütztes Format: 4K bei 50/60 Hz

Auflösung

Bildrate (Hz)

Farbtiefe/Chroma-Abtastrate

8 Bit

10 Bit

12 Bit

3840 × 2160p
4096 × 2160p

50,00
59,94
60,00

YCbCr 4:2:0

YCbCr 4:2:01)

YCbCr 4:2:21)

YCbCr 4:4:41)

RGB 4:4:41)

1) Wird unterstützt, wenn HDMI ULTRA HD Deep Colour auf Ein gestellt ist.

  • Sie können nur die Einstellungen der HDMI A–D und des HDMI IN ändern, den/die Sie aktuell anzeigen.
  • Sie können für die einzelnen HDMI-Anschlüsse jeweils verschiedene Einstellungen festlegen.*

*Um zur Einstellung HDMI ULTRA HD Deep Colour zu gelangen, drücken Sie , gehen Sie auf Einstellungen, Klang und BeoLink …, Quellen und wählen Sie einen der HDMI A–D aus.