Sicherheitseinstellungen

Über das Menü Sicherheit können Sie Sperren einrichten, um etwa den Zugriff auf Programme und Anwendungen einzuschränken.

  1. Drücken Sie auf , um das Home-Menü aufzurufen.
  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um Einstellungen auszuwählen und drücken Sie auf die mittlere Taste.
  3. Drücken Sie auf  oder , um Bild & Programme … auszuwählen und drücken Sie anschließend auf die mittlere Taste.
  4. Drücken Sie  oder , um Sicherheit auszuwählen und drücken Sie die Taste T20-Nav-Right.jpg
  5. Drücken Sie auf  oder , um ein Menü-Element auszuwählen und drücken Sie die mittlere Taste.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

 

TV-Programmsperren*

LG beschreibt TV-Programmsperren folgendermaßen:

Diese Funktion nutzt Daten, die vom Sender bereitgestellt werden. Aus diesem Grund arbeitet diese Funktion nur dann ordnungsgemäß, wenn das Signal korrekte Informationen enthält.
Auf diese Weise können Kinder je nach festgelegter Altersfreigabe bestimmte Erwachsenenprogramme nicht anschauen. Geben Sie das Passwort ein, um gesperrte Programme anzuschauen. Die Altersfreigabe ist von Land zu Land verschieden.

Wird nur im Digitalmodus unterstützt.

Nach Werkseinstellung lautet das Passwort „0000“.
Ist Frankreich als Land ausgewählt, lautet das Passwort nicht „0000“, sondern „1234“.

Stellen Sie im Menü Sicherheit die Option Sicherheit auf Ein und wählen Sie die Option TV-Programmsperren aus.*

*Diese Funktion ist nur für ausgewählte Märkte verfügbar.

 

Programmsperren

LG beschreibt Programmsperren folgendermaßen:

Sperrt Programme, die für Kinder ungeeignete Inhalte enthalten. Die Programme können zwar ausgewählt werden, es wird jedoch kein Bild angezeigt, und die Audioausgabe ist stumm geschaltet. Um Programme eines gesperrten Kanals anzuschauen, geben Sie das Passwort ein.

Nach Werkseinstellung lautet das Passwort „0000“.
Ist Frankreich als Land ausgewählt, lautet das Passwort nicht „0000“, sondern „1234“.

Stellen Sie im Menü Sicherheit die Option Sicherheit auf Ein und wählen Sie anschließend die Option Programmsperren aus. Wählen Sie die Programme aus, die Sie sperren möchten, klicken Sie anschließend auf das Programmsperren-Symbol und wählen Sie SPERREN aus. In einigen Märkten werden Programme und Programmsperren jeweils als „Sender“ und Sendersperrenbezeichnet.

 

Anwendungssperren

LG beschreibt Anwendungssperren folgendermaßen:

Sie können Anwendungen sperren und entsperren.

Nach Werkseinstellung lautet das Passwort „0000“.
Ist Frankreich als Land ausgewählt, lautet das Passwort nicht „0000“, sondern „1234“.

Die Gerätesperre ist für die aktuell ausgeführte Anwendung nicht sofort verfügbar.

Stellen Sie im Menü Sicherheit die Option Sicherheit auf Ein, wählen Sie Anwendungssperren und anschließend die zu sperrenden Anwendungen aus.

 

Eingangssperren

Diese Funktion ist nur für ausgewählte Märkte verfügbar. LG beschreibt Eingangssperren folgendermaßen:

Sie können die Eingangssperren (Input Locks) aktivieren oder deaktivieren.

Nach Werkseinstellung lautet das Passwort „0000“.
Ist Frankreich als Land ausgewählt, lautet das Passwort nicht „0000“, sondern „1234“.

Stellen Sie im Menü Sicherheit die Option Sicherheit auf Ein, wählen Sie Eingangssperren und anschließend die zu sperrenden Eingänge aus.

 

Passwort zurücksetzen

LG beschreibt das Sicherheitspasswort folgendermaßen:

Setzen Sie das TV-Passwort zurück, oder ändern Sie es.

Nach Werkseinstellung lautet das Passwort „0000“.
Ist Frankreich als Land ausgewählt, lautet das Passwort nicht „0000“, sondern „1234“.