Ein Gerät über den Line-in-Eingang verbinden

Sie können ein Audiogerät über den Line-in-Eingang mit dem BeoSound 2 verbinden und verwenden.

Sie können die Lautstärke Ihres BeoSound 2 sowohl auf dem über Line-in angeschlossenen Gerät als auch auf dem Lautsprecher einstellen.

Wenn nach dem Aktivieren der Wiedergabe von einer Audioquelle, die an die Line-in-Buchse an Ihrem Lautsprecher angeschlossen ist, kein Ton zu hören ist, könnte es erforderlich sein, mithilfe der BeoSetup App die Empfindlichkeit an die Stärke des Line-in-Signals anzupassen.

Wählen Sie im Menü EINSTELLUNGEN das Menü EMPFINDLICHKEIT AUF LINE-IN aus, um die Empfindlichkeit am Line-in-Eingang einzustellen. Die auszuwählende Einstellung ist vom angeschlossenen Gerät abhängig. Welche Einstellung auszuwählen ist, hängt von dem verbundenen Produkt ab. Die Einstellung „Hoch“ eignet sich für die meisten tragbaren MP3-Player. Die Einstellung „Mittel“ ist für handelsübliche Audiogeräte und Computer vorgesehen. Die Einstellung „Niedrig“ eignet sich für DVD-/Blu-ray-Player.

Falls Sie die Quelle über den Line-in-Eingang angeschlossen haben und auf eine andere Quelle umschalten, können Sie erneut auf Line-in umschalten, indem Sie sich über ein doppeltes Antippen des Touch-Bedienfelds des BeoSound 2 oder mithilfe der Bang & Olufsen app durch die verfügbaren Quellen schalten.

Wird die Wiedergabe der Line-in-Quelle für mehr als 3 Minuten unterbrochen, schaltet das BeoSound 2 in den Standby-Modus um.