Anschließen von Geräten

Sie können andere Geräte wie z. B. digitale Quellen, SmartCards, Lautsprecher oder einen Computer anschließen. Im Home-Menü finden Sie unter Geräteanschluss eine Liste aller angeschlossenen Geräte. 

 

Digitale Quellen

Sie haben die Möglichkeit, externe HDMI-Quellen – beispielsweise eine Set-Top-Box, einen Computer oder eine Spielkonsole – anzuschließen. Alle an das TV-Gerät angeschlossenen Geräte können konfiguriert werden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel VERBUNDENE GERÄTE EINRICHTEN.

Je nach Art des Geräts, das Sie an das TV-Gerät anschließen, benötigen Sie unterschiedliche Kabel und Adapter. Wenn Sie mehr als ein Gerät besitzen, für das eine PUC-Buchse erforderlich ist, müssen Sie ein weiteres PUC-Kabel kaufen. Kabel und Adapter sind bei Ihrem Bang & Olufsen-Fachhändler erhältlich.

Digitale Quellen anschließen …

  1. Verbinden Sie das Kabel mit der vorgesehenen Buchse an dem digitalen Gerät.
  2. Schließen Sie das Kabel an eine HDMI IN-Buchse am TV-Gerät an. Es wird empfohlen, eine der HDMI A–D-Buchsen zu nutzen, um die Quelle mit Ihrer Bang & Olufsen-Fernbedienung steuern zu können.
  3. Um das digitale Gerät mit Ihrer Bang & Olufsen-Fernbedienung steuern zu können, schließen Sie einen IR-Sender an eine der PUC-Buchsen an und verbinden ihn dann mit dem IR-Empfänger des digitalen Geräts. Weitere Informationen zu IR-Sendern finden Sie in diesem Artikel unter „IR-Sender“.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Quelle zu konfigurieren.*

*Wenn Sie Spielkonsole als Quelle auswählen, wird standardmäßig der Bildmodus Spiel aktiviert. Diese Einstellung können Sie vorübergehend ändern. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „BILDEINSTELLUNGEN“.

Kamera anschließen …

  1. Verbinden Sie das Kabel mit der vorgesehenen Buchse an der Kamera.
  2. Schließen Sie das Kabel an eine HDMI IN-Buchse am TV-Gerät an. 
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Quelle zu konfigurieren.

 

Computer

Bevor Sie einen Computer anschließen, müssen Sie das TV-Gerät, den Computer und alle angeschlossenen Geräte vom Netz trennen.

  1. Verwenden Sie den passenden Kabeltyp. Verbinden Sie Ihren Computer über den DVI- oder HDMI-Ausgang mit der HDMI IN-Buchse des TV-Geräts.Es wird empfohlen, eine der HDMI A–D-Buchsen zu nutzen, um die Quelle mit Ihrer Bang & Olufsen-Fernbedienung steuern zu können.
  2. Wenn Sie den DVI-Ausgang Ihres Computers benutzen, müssen Sie ein entsprechendes Kabel verwenden. Verbinden Sie dann den Tonausgang Ihres Computers mit der LINE-IN-Buchse des TV-Geräts, um den Ton über dessen Lautsprecher wiederzugeben.
  3. Schließen Sie das TV-Gerät, den Computer und alle verbundenen Geräte wieder an das Netz an. Denken Sie daran, den Computer gemäß seiner Aufstellanleitung an einer geerdeten Steckdose anzuschließen.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Quelle zu konfigurieren.

 

Bluetooth-Quellen

Benutzen Sie Bluetooth, um von Musikquellen oder direkt von Ihrem Mobilgerät zu streamen. Verbinden Sie Ihr Gerät über Bluetooth mit dem TV-Gerät,  wie im Artikel SMART TV beschrieben.

 

Analoge Audioquelle 

Sie können eine analoge Audioquelle anschließen. Informationen zum  Konfigurieren an das TV-Gerät angeschlossener Geräte finden Sie im Artikel VERBUNDENE GERÄTE EINRICHTEN.

Trennen Sie alle Systeme vom Netz, bevor Sie zusätzliche Geräte anschließen.

  1. Verbinden Sie das Kabel mit der vorgesehenen Buchse an dem Gerät, das Sie anschließen möchten.
  2. Schließen Sie das Kabel an die LINE-IN-Buchse am TV-Gerät an.
  3. Verbinden Sie das TV-Gerät und alle verbundenen Geräte erneut mit dem Stromnetz.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Quelle zu konfigurieren.

Unterschiedliche Adapter und möglicherweise auch unterschiedliche Kabel werden benötigt. Kabel und Adapter sind bei Ihrem Bang & Olufsen-Fachhändler erhältlich.

 

IR-Sender

Um Geräte, die nicht von Bang & Olufsen stammen, mit einer BeoRemote One-Fernbedienung zu steuern, schließen Sie einen Bang & Olufsen-IR-Sender an das jeweilige Gerät an und verbinden diesen anschließend mit einer der PUC-Buchsen am Anschlussfeld. Bringen Sie den Sender in der Nähe des IR-Empfängers am angeschlossenen Gerät an, um dieses mit der Fernbedienung steuern zu können. Kontrollieren Sie, ob Sie die Gerätemenüs auf dem TV-Bildschirm mit der BeoRemote One bedienen können, bevor Sie den IR-Sender dauerhaft anschließen.

Wenn Sie den IR-Sender im Menü Quellen, das Sie unter Audio & BeoLink … in Einstellungen finden, einer ausgewählten PUC-Buchse zuweisen, werden die Einstellungen für den IR-Sender automatisch vorgenommen. Es ist jedoch auch möglich, die Buchse manuell zu konfigurieren, falls alternative Einstellungen erforderlich sind.

Ein zusätzliches PUC-Kabel erhalten Sie von Ihrem Bang & Olufsen-Fachhändler.

Informationen über das Herunterladen von Peripheral Unit Controller (PUC)-Tabellen für Set-Top-Boxen finden Sie im Artikel VERBUNDENE GERÄTE EINRICHTEN.

 

SmartCard

Wenn Sie verschlüsselte Kanäle empfangen möchten, kontaktieren Sie Ihren Programmanbieter. Dieser registriert Sie als autorisierten Zuschauer, was üblicherweise kostenpflichtig ist. Anschließend erhalten Sie eine SmartCard und ein CA-Modul. Bitte beachten Sie, dass die SmartCard und das CA-Modul nur für einen Dienstanbieter verwendet werden können und beide daher nur mit bestimmten Sendern funktionieren.

Um Informationen zu den angeschlossenen CI (Common Interface)-Geräten zu erhalten, drücken Sie  und gehen Sie anschließend auf Einstellungen, Bild & Programme …, Programme sowie CI-Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung von CI-Modulen oder CAM-Modulen nur in manchen Märkten/Ländern möglich ist.

LG beschreibt die Nutzung von CI-Karten und SmartCards folgendermaßen:

Bei Verwendung eines CI-Moduls oder CAM-Moduls:

  • Mit dieser Funktion können Sie einige verschlüsselte Dienste (Bezahldienste) anschauen.
  • Wenn Sie das CI-Modul entfernen, können Sie keine Bezahldienste ansehen.
  • Abhängig von den Sendebedingungen des jeweiligen Landes stehen die CI-(Common Interface-)Funktionen u. U. nicht zur Verfügung.
  • Wenn das Modul in den CI-Steckplatz eingesteckt ist, können Sie das Modulmenü aufrufen.
  • Möglicherweise erhalten Sie nach dem Einstecken eines CI-Moduls und dem Einschalten des TV-Geräts bei einem verschlüsselten Programm kein Bild und keinen Ton.
  • Wenn Sie ein CAM (Conditional Access Module) verwenden, vergewissern Sie sich, dass dieses den Anforderungen gemäß DVB-CI bzw. CI plus entspricht.
  • Eine Störung des CAM (Conditional Access Module) kann zu schlechter Bildqualität führen.
  • Wenn das TV-Gerät keine Videos oder Audio-Dateien abspielt, während es mit der CI+ CAM verbunden ist, wenden Sie sich an den Anbieter für Terrestrisch/Kabel/Satellit. (Diese Funktion ist nur bei bestimmten Modellen verfügbar.)

 

Lautsprecher

Sie können bis zu acht kabelgebundene Lautsprecher und Subwoofer mithilfe von Power Link-Kabeln an das TV-Gerät anschließen.

Darüber hinaus können Sie bis zu acht Lautsprecher (inkl. Subwoofern) drahtlos verbinden. Weitere Informationen zum Einrichten kabelloser Lautsprecher finden Sie im Artikel KLANGEINSTELLUNGEN.

Trennen Sie alle Systeme vom Netz, bevor Sie zusätzliche Geräte anschließen.

Je nach Art des Lautsprechers, den Sie an das TV-Gerät anschließen, benötigen Sie unterschiedliche Kabel und Adapter. Kabel und Adapter sind bei Ihrem Bang & Olufsen-Fachhändler erhältlich.

14.-V200_13_Speaker-connections.png

In der Abbildung wird ein Beispiel für die Aufstellung mit zwei Lautsprechern vorne, zwei Lautsprechern hinten mit Daisy-Chain-Verbindung und einem Subwoofer dargestellt.

Lautsprecher anschließen …

  1. Verbinden Sie ein Power Link-Kabel mit der vorgesehenen Buchse an den Lautsprechern, die Sie an das TV-Gerät anschließen möchten.*
  2. Schließen Sie die Kabel an freie Buchsen mit der Bezeichnung PL 1–4 am TV-Gerät an.
  3. Schließen Sie ein Power Link-Kabel an die dafür vorgesehenen Buchsen an einem Subwoofer an.
  4. Schließen Sie das Kabel an eine freie Buchse mit der Bezeichnung PL 1–4 am TV-Gerät an.
  5. Verbinden Sie das TV-Gerät und alle verbundenen Lautsprecher wieder mit dem Stromnetz.

*Denken Sie daran, an jedem Lautsprecher den Positionsschalter (links/rechts) gemäß der Position des Lautsprechers in der Konfiguration einzustellen – und zwar aus Sicht der Hörposition.

Wenn Sie zwei Lautsprecher an dieselbe PL-Buchse am TV-Gerät anschließen möchten und es nicht möglich ist, die beiden Lautsprecher per Kabel durchzuschleifen, wird ein zusätzlicher Splitter benötigt. Näheres erfahren Sie von Ihrem Bang & Olufsen-Fachhändler.