Drehfußeinstellungen

Wenn Ihr TV-Gerät mit dem optionalen Motorbodenstandfuß oder mit der optionalen Motorwandhalterung ausgestattet ist, können Sie das Gerät mit der Fernbedienung drehen.

Darüber hinaus können Sie das TV-Gerät so einstellen, dass es sich beim Einschalten automatisch zu Ihrer bevorzugten Fernsehposition dreht. Wenn Sie z. B. ein angeschlossenes Radio hören, kann sich das TV-Gerät in eine andere Position drehen, und beim Ausschalten kann es eine Standby-Position einnehmen. Darüber hinaus können Sie noch weitere Drehfußpositionen für bestimmte Audio- und Videoszenarien wählen.

  1. Drücken Sie auf , um das Home-Menü aufzurufen.
  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um Einstellungen auszuwählen und drücken Sie auf die mittlere Taste.
  3. Drücken Sie auf  oder , um die Option Audio & BeoLink … auszuwählen und drücken Sie anschließend auf die mittlere Taste.
  4. Drücken Sie auf  oder , um die Option Drehfuß auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf die Taste T20-Nav-Right.jpg
  5. Drücken Sie auf  oder , um ein Menü-Element auszuwählen und drücken Sie die mittlere Taste.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. 

 

Drehfußpositionen erstellen

Wenn Ihr TV-Gerät mit einem Bodenstandfuß/einer Wandhalterung mit Motordrehfunktion ausgestattet ist, wählen Sie eine Position für den Programmstart und eine andere für Standby. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Drehfußpositionen Ihrer Wahl voreinzustellen, um das TV-Gerät bspw. optimal auf Ihren Sessel oder den Esstisch auszurichten. Rufen Sie das Menü Drehfußpositionen auf, um eine Drehfußposition zu erstellen oder zu löschen. Rufen Sie eine gewünschte Drehfußposition auf, um diese zu benennen.

Die Drehfußpositionen Programmstart und Standby können weder umbenannt noch gelöscht werden.

 

Drehfuß einstellen

Wenn Ihre Produktkonfiguration einen Bodenstandfuß mit Motordrehfunktion umfasst, werden Sie bei der Ersteinstellung aufgefordert, die Verfahrbewegung zu kalibrieren. Bei Nutzung eines Bodenstandfußes wird diese Einstellung vorgenommen, indem der Abstand vom Standfuß zur Wand eingegeben wird. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Die Motordrehfunktion des TV-Geräts ist erst nach Abschluss des Kalibrierungsprozesses einsatzbereit. Wird das TV-Gerät zu einem späteren Zeitpunkt an einer anderen Position aufgestellt – bspw. in einer Ecke –, dann muss die Motordrehfunktion unter Umständen einem erneuten Kalibrierungsvorgang unterzogen werden. Weitere Informationen zum Ändern der Position Ihres TV-Geräts finden Sie im Artikel TV-GERÄT AUFSTELLEN.

Je nach vorliegender Konfiguration können Sie das Menü Drehfußeinstellungen für die Drehfuß- oder Wandhalterungspositionen aufrufen.

 

TV-Gerät mit Motorbodenstandfuß einrichten

V200_5_Motorised-floor-stand.png

  1. Benutzen Sie im Menü Drehfußeinstellungen die Tasten  und , um das TV-Gerät an dem Rohr des Bodenstandfußes zu drehen, und die Tasten  und , um das TV-Gerät an dem Fuß des Bodenstandfußes zu drehen. Richten Sie das TV-Gerät parallel zur dahinterliegenden Wand aus.
  2. Drücken Sie auf die mittlere Taste, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.
  3. Verwenden Sie die Zifferntasten oder drücken Sie auf die mittlere Taste, um den Abstand zwischen dem Drehfuß und der Wandhalterung zu aktivieren, drücken Sie auf ,   und drücken Sie auf die mittlere Taste.
  4. Wählen Sie WEITER aus und drücken Sie auf die mittlere Taste, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Wenn Ihr TV-Gerät eben erst bewegt wurde, werden Sie dazu aufgefordert, neue Drehfußpositionen einzustellen.

 

TV-Gerät mit Motorwandhalterung einrichten

V200_4_Motorised-wall-bracket.png 

  1. Drücken Sie im Menü Drehfußeinstellungen auf  oder  und anschließend auf die mittlere Taste, um anzugeben, ob die Wandhalterung an der linken oder rechten Seite des TV-Geräts angebracht ist.

  

Transport eines Drehfußes

Ihr TV-Gerät und der Bodenstandfuß dürfen nur von qualifiziertem Fachpersonal an eine andere Stelle bewegt werden. Aktivieren Sie hierzu den Transportmodus. Hierdurch wird sichergestellt, dass das Kalibrierungsmenü angezeigt wird, wenn Sie das TV-Gerät wieder einschalten, damit Sie den Abstand zur Wand erneut eingeben können. Alle gespeicherten Drehfußpositionen werden gelöscht, wenn Sie den Transportmodus aktivieren.

ACHTUNG! Wenn das TV-Gerät auf einem Bodenstandfuß montiert ist, darf es weder hochgehoben noch auf andere Weise bewegt werden, da dadurch der TV-Bildschirm beschädigt werden könnte. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Fachhändler.

  1. Wenn Drehfußtransport markiert ist, können Sie den Transportmodus aktivieren, indem Sie auf die mittlere Taste drücken. Markieren Sie OK und drücken Sie zum Bestätigen auf die mittlere Taste. Wenn Sie den Transportmodus nicht aktivieren möchten, wählen Sie stattdessen Abbrechen aus.

Wenn der Drehfuß bewegt wurde, müssen Sie ihn kalibrieren und neue Drehfußpositionen einstellen.