Warum funktioniert die automatische Wiedergabe/Pause-Funktion meines Beoplay HX nicht richtig?

HX.jpg

Die Trageerkennung erkennt die Platzierung des Kopfhörers und pausiert die Wiedergabe Ihrer Musik oder Ihres Videos automatisch, wenn Sie den Kopfhörer vom Kopf nehmen.

Die Funktion ist kapazitiv und kann von bestimmten Wetterbedingungen und Feuchtigkeit beeinträchtigt werden. Auch Größe und Form der Ohren wirken sich auf die Trageerkennung aus.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Kopfhörer tragen sollten, damit die automatische Wiedergabe/Pause ordnungsgemäß funktioniert:

  1. mceclip0.png

    Ohren vollständig abdecken

    • Der Sensor der Trageerkennung kann Messungen nur präzise durchführen, wenn beide Ohren vollständig von den Ohrmuscheln abgedeckt werden.
  2. mceclip1.png

    rekt auf die Ohren setzen

    • Wenn sich Haare zwischen Ohr und Ohrmuschel befinden, kann die Platzierung des Kopfhörers nur schwer erkannt werden. Tragen Sie die Ohrmuscheln daher direkt auf den Ohren.
  3. mceclip2.png

    (Näherungs-)Sensor der Trageerkennung kalibrieren

    • Schalten Sie Ihren Beoplay HX ein, bevor Sie ihn auf den Kopf setzen (warten Sie, bis die Leuchtanzeige nicht mehr leuchtet).

      Nur so wird der Sensor der Trageerkennung ordnungsgemäß kalibriert. Die Platzierung des Kopfhörers wird richtig erkannt und die Wiedergabe Ihrer Musik oder Ihres Videos wird automatisch pausiert, wenn Sie den Kopfhörer vom Kopf nehmen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Trageerkennung deaktivieren können, klicken Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?

Thank you for the feedback!

Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da.