Warum beinhaltet der Beolab 28 keinen Sprachassistenten?

bo_header_speakers_beolab_28.jpg

Durch Kundenfeedback wissen wir, dass die Anwendungsfälle und Benutzungsmuster von Produkt zu Produkt sehr unterschiedlich sind. Der Beolab 28 bietet ein immersives Erlebnis – entweder in Verbindung mit einem TV-Gerät von Bang & Olufsen, bei dem die Steuerung über eine Fernbedienung erfolgt, oder als eigenständiges Musiksystem, das über ein Smartphone oder eine Beoremote Halo gesteuert werden kann. Benutzern, die den Beolab 28 mit ihrer Stimme steuern möchten, empfehlen wir das Verwenden von Siri mit AirPlay 2 oder den Google Assistant mit Chromecast. Dies ist mit jedem Bang & Olufsen Produkt möglich, das Google Assistant built-in und Chromecast built-in unterstützt, zum Beispiel mit dem Beosound 2 oder Beosound Level.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da.