Ich kann mein Beosound 1 nicht mit meinem WLAN verbinden. Was kann ich tun?

BS1b1.jpg
Falls Sie Probleme haben, Ihr Beosound 1 mit dem WLAN zu verbinden, können Ihnen möglicherweise folgende Tipps helfen: 

  1. Zurücksetzen
    - Setzen Sie Ihr Beosound 1 zurück (um zu erfahren, wie Sie Ihr Beosound 1 zurücksetzen können, klicken Sie hier).
    - Starten Sie Ihr Mobilgerät neu, um sicherzugehen, dass es mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden ist, wie Ihr Beosound 1.
    - Öffnen Sie die Bang & Olufsen App, um Ihr Beosound 1 erneut einzurichten.
  2. Fehlerhaftes Passwort
    - Falls Sie ein fehlerhaftes Passwort während der Einrichtung eingegeben haben, müssen Sie Ihr Produkt auf Werkseinstellungen zurücksetzen
    - Öffnen Sie nach dem Zurücksetzen die Bang & Olufsen App, um Ihr Beosound 1 erneut einzurichten.
  3. Der Name des Netzwerks enthält Sonderzeichen
    - Netzwerknamen, die Sonderzeichen beinhalten, werden von Ihrem Beosound 1 nicht unterstützt. Falls der Name Ihres WLAN-Netzwerkes Sonderzeichen enthält, entfernen Sie diese, bevor Sie Ihr Beosound 1 verbinden. Alternativ können Sie es mit einem anderen Netzwerk verbinden.
  4. Bluetooth 
    - Wir empfehlen Ihnen, WLAN einzurichten, bevor Sie Ihr Beosound 1 mit Bluetooth-Geräten koppeln. Falls ein Fehler auftritt, setzen Sie Ihr Beosound 1 auf Werkseinstellungen zurück, um alle gekoppelten Geräte zu entfernen und richten Sie Ihr Beosound 1 erneut ein.
  5. Kabelgebundene Verbindung
    - Wenn Sie immer noch Probleme haben, verbinden Sie Ihr Beosound 1 über ein RJ45-Internetkabel mit einem Router und folgen Sie den Schritten zur Einrichtung, um die WLAN-Konfiguration zu testen. Wenn Sie Ihr Beosound 1 einrichten können, während es kabelgebunden mit Ihrem Router verbunden ist, versuchen Sie, den WLAN-Kanal an Ihrem Router zu einem mit weniger Auslastung zu wechseln.

Falls Sie immer noch Probleme haben, kontaktieren Sie bitte hier unseren Kundensupport.




Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da.