Kann ich mein Beolab 18 oder meine Subwoofer mit Produkten verbinden, die nicht von Bang & Olufsen sind?

BL18b2.jpg
Ja, sie können Ihr Beolab 18 oder Ihre Subwoofer mit Produkten verbinden, die nicht von Bang & Olufsen sind.

Die Lautsprecher/Subwoofer müssen mit einem Line-Out-Ausgang (lautstärkeregulierter Line-Out) des Verstärkers verbunden werden. Je nach Art der Anschlüsse Ihres Lautsprechers/Subwoofers werden verschiedene Kabel benötigt, beachten Sie hierfür untenstehende Tabelle. Diese Kabel können Sie bei Ihrem Bang & Olufsen Händler kaufen. Sie können hier einen Händler in Ihrer Nähe finden. Falls die Lautsprecher/Subwoofer nicht über einen Line-In-Anschluss verfügen, PowerLink aber erforderlich ist, verwenden Sie bitte ein Adapterkabel für Line/PowerLink.

Beolab 11  Power Link
Beolab 5  Phono/RCA/Cinch
Beolab 9  Power Link
Beolab 8002  Phono/RCA/Cinch
Beolab 6002  Phono/RCA/Cinch
Beolab 3  Power Link
Beolab 4000  Power Link
Beolab 4  Miniklinke
Beolab 2  Line-Adapter
Beolab 12  Power Link
Beolab 10  Power Link
Beolab 14  Power Link
Beolab 15  Power Link
Beolab 16  Power Link
Beolab 17  RCA (R-input-L) / TOSLINK
Beolab 18  RCA (R-input-L) / TOSLINK
Beolab 19  RCA (R-input-L)
Beolab 20  RCA (R-input-L) / TOSLINK
Beolab 50  RCA (R-input-L)  (2 x RCA)
 Optical TOSLINK
 S/P-DIF (1 x RCA)
 USB-B AUDIO
Beolab 90  RCA (R-input-L)  (2 x RCA)
 Optical TOSLINK
 S/P-DIF (1 x RCA)
 USB-B AUDIO
 XLR

Außerdem können Sie passive Lautsprecher von Bang & Olufsen mit Produkten verbinden, die nicht von Bang & Olufsen sind. Diese Lautsprecher können mit jedem normalen Anschluss eines Leistungsverstärkers verbunden werden.

Lautsprecher  Anschlüsse
BeoVox 1  Lautsprecheranschluss
BeoVox 2  Lautsprecheranschluss

 

 




Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da.