Ersteinrichtung der Beocom EX

Beoplay_EX_0001.png

Wir empfehlen, die Beocom EX vor der ersten Verwendung aufzuladen.

Zudem empfehlen wir, die Beocom EX in der Bang & Olufsen App einzurichten (siehe Schritt 3). Wenn Sie die App noch nicht installiert haben, können Sie sie über die QR-Codes unten herunterladen.

     

Hinweis: Es ist wichtig, dass Sie Ihr Produkt stets auf die neueste Softwareversion aktualisieren. Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen. Falls also Probleme mit Ihren Beocom EX auftreten sollten, versuchen Sie es zunächst mit einer Aktualisierung auf die neueste Softwareversion. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, der Ihnen rund um die Uhr behilflich ist.

 

1

Beocom EX mindestens 20 Minuten aufladen

 

 

 

 
  • Legen Sie beide Kopfhörer in die Ladeschale.
  • Schließen Sie das mitgelieferte USB-A-auf-USB-C-Kabel an Ihre Ladeschale und einen Ladeadapter an. Verbinden Sie den Ladeadapter mit einer Steckdose.
  • Wenn Sie Ihre Beocom EX etwa 1 Stunde und 30 Minuten lang mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels oder 2 Stunden und 15 Minuten lang über ein Qi-fähiges Ladepad geladen haben, sind sie bereit für die Ersteinrichtung.
  • Laden Sie die Ladeschale alle 2 Wochen auf, um eine optimale Akkuleistung sicherzustellen.

    Hinweis: Zum Aufladen Ihrer Beocom EX können Sie einen Ladeadapter mit maximal 5 V/3 A verwenden.
 

 

2

Beocom EX einschalten

 

 

 

 

  • Wenn Sie den Deckel der Ladeschale zum ersten Mal öffnen, schalten sich die Kopfhörer automatisch in den Bluetooth-Verbindungsmodus. Die Leuchtanzeige an der Ladeschale blinkt blau.
    Hinweis: Die Kopfhörer müssen in der Ladeschale verbleiben.

 

 

  • Die Beocom EX unterstützen eine Verbindung über den Beocom Link A oder Beocom Link C. Dieser wird mit den Kopfhörern gekoppelt. Das bedeutet: Wenn der Dongle in einen USB-Anschluss gesteckt wird und die Beocom EX eingeschaltet sind, verbinden sich beide bei der Ersteinrichtung automatisch miteinander.

  • Die Leuchtanzeige beginnt, blau zu blinken, und zeigt dadurch den aktiven Verbindungsmodus an. Jetzt sind Ihre Beocom EX bereit, sich mit Ihrem Gerät (Smartphone, Computer, Tablet usw.) zu verbinden.

  • Informationen dazu, wie Sie Ihre Beocom EX mit anderen Geräten wie einem Smartphone oder Tablet verbinden, finden Sie unter Schritt 4.

     

    Hinweis: Nach der Ersteinrichtung müssen Sie Ihre Kopfhörer nicht mehr in den Bluetooth-Verbindungsmodus versetzen, um eine Verbindung herzustellen. Dongle und Kopfhörer merken sich die zuvor hergestellte Verbindung.

 

 

 

3

In der Bang & Olufsen App einrichten

 

 

 

 

 

 
  • Laden Sie die Bang & Olufsen App herunter, sofern sie nicht bereits auf Ihrem Gerät installiert ist. Nachdem Sie Ihre Kopfhörer in der App hinzugefügt haben, können Sie die Software aktualisieren, Ihr eigenes Beosonic-Klangprofil erstellen und viele weitere Funktionen nutzen.
  • Ihre neuen Beocom EX erscheinen automatisch, wenn Sie die App öffnen. Außerdem werden Sie gefragt, ob Sie sie einrichten möchten.

     

 

 

4

Bluetooth-Verbindung aktivieren

 

 

 
  • Um nach der Ersteinrichtung eine Bluetooth-Verbindung zu einem anderen Gerät herzustellen, befolgen Sie die folgenden Schritte:
  • Berühren Sie 6 Sekunden lang die Touch-Felder am linken sowie am rechten Kopfhörer, um den Bluetooth-Verbindungsmodus zu aktivieren.
  • Die Leuchtanzeige an der Ladeschale blinkt so lange blau, bis erfolgreich eine Verbindung hergestellt werden konnte. Nun können Sie Ihre Beocom EX mit Ihrem Gerät (Smartphone, Computer, Tablet usw.) verwenden.
  • Wird innerhalb von 1 Minute keine Verbindung zum Gerät hergestellt, wird der Verbindungsmodus der Beocom EX beendet. Sie müssen dann von vorn beginnen.
blobid0.png

 

5

Verbindung zu bevorzugtem Gerät herstellen

 

Connect_to_device.png

 

 
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät (Smartphone, Computer, Tablet usw.), um nach neuen Geräten zu suchen.
  • Die Beocom EX erscheinen als verfügbare Verbindung.
  • Wählen Sie die Beocom EX aus, um eine Verbindung herzustellen.
 
 

 

Ihre Beocom EX sind nun einsatzbereit.

Hinweis: Nach dem Einschalten versuchen die Kopfhörer automatisch, eine Verbindung zu zuvor gekoppelten Geräten herzustellen.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Danke für die Rückmeldung!

Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da.

6

Our support site is under construction

Wir erstellen einen brandneuen Support-Bereich für Sie, und diese spezielle Produktgruppe ist leider noch nicht verfügbar.

Für den Support dieser Produkte verweisen wir auf die Support-Seiten, auf die Sie über den unten stehenden Link zugreifen.

Chat-Support wird eingerichtet

Wir arbeiten daran, Ihnen ein brandneues Feature zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Hilfe zu Ihrem Produkt benötigen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder telefonisch an unser Serviceteam. contact form or by calling us.
Virtual Assistant
X
Powered by Zendesk